Palatina Hornensemble

Palatina - Hornensemble, Ltg.  Prof. Peter Arnold

Das  „ Palatina - Hornensemble “ entstand als Renaissance des bekannten „ Waldhornensemble Peter Arnold “, welches von 1985 - 1995 mit großem Erfolg eine zahlreiche Hörerschaft erfreute und in Rundfunk und Fernsehen ein gern gesehener Gast war.

Zusammen mit Peter Arnold, ihrem Horndozenten an der Staatlichen Musikhochschule Mannheim präsentieren sich im Palatina - Hornensemble junge Künstler aller Studienstufen aus den verschiedensten Nationalitäten. 

Viele von ihnen sind Bundespreisträger des Wettbewerbes „ Jugend musiziert “, Preisträger anderer renommierter Wettbewerbe und haben sich auf den Konzertbühnen erfolgreich etabliert.

Das Repertoire des Waldhornensembles reicht vom Barock bis zur Moderne, wobei sich die Künstler keiner Stilrichtung gegenüber verschliessen und durchaus auch Pop - oder volkstümliche Elemente in ihre Interpretationen einbeziehen. Konzerte des Palatina – Hornensembles können Sie als reine Ensembleprogramme aber auch als Solodarbietungen ( 1 – 8 Hörner ) mit Orchester- oder Orgelbegleitung erleben.

Natürlich steht das Waldhorn im Zentrum der Darbietungen des Palatina - Hornensembles. Aufgelockert wird diese Präsentation aber durch Nebeninstrumente sowie spassige Effekte, wie zum Beispiel der Interpretation  klassischer Werke auf Gartenschläuchen.

Auftritte des Palatina Hornenesemble sind von einer natürlichen, frohen Atmosphäre geprägt.

Eine grosse Zahl von Engagements sind die Folge. Konzerte in Portugal, Italien, Luxembourg bei den “ Internationalen Glottertäler Horntagen “, beim Heidelberger Musikfestival oder zuletzt auf Schloss Ratzenried, in Mannheim, Karlsruhe, Bietigheim und Kaiserslautern belegen die positive Entwicklung dieser hornistischen Kammermusikformation.